Reality Bites – Dokumentarfilme im Gespräch

Mo, 01.07.24, Sa, 06.07.24, Di, 09.07.24, Filmhaus Köln

Reality Bites – Dokumentarfilme im Gespräch

Ausgewählt und moderiert von Studierenden der Universität zu Köln. Was haben Kinofilme mit unserem Leben zu tun? Wie bilden Filme Realität ab? Und wie prägen sie unsere Sicht auf die Welt? Bei REALITY BITES präsentieren junge Filminteressierte ihre eigene Filmauswahl und laden die Filmemacher*innen und das Publikum zur Diskussion ein. Eine Veranstaltung des Filmhaus Köln in Kooperation mit dem Department Kunst und Musik der Universität zu Köln und der dfi – Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW. Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW, dem Kulturamt der Stadt Köln.

Mo, 1.7.24, 20h, LIFE UNREHEARSED, von Jieun Banpark (Gast: Jieun Banpark)

Sa, 06.07.24, 17h, KÖY, von Serpil Turhan (Gast : Serpil Turhan)

Di, 09.07.24, 20h, LADIES ONLY, von Rebana John (Gast: Rebana Liz John)

Weitere Informationen
Dokumentarfilminitiative: Reality Bites
Filmhaus Köln